Lebenslage

Oster-Änni

Osterstatus 2012:

  • Anzahl gefärbte Eier: 60
  • Anzahl gefärbte Eier, welche ich der Grosstante verklickert habe: 80
  • Anzahl gefärbte Eier durch Mama Änni: 0
  • Anzahl zerdrückte Eier insgesamt: 5
  • Anzahl durch Änni zerdrückte Eier: 5
  • Anzahl durch Änni ausgepackte Eier: 5
  • Anzahl durch Änni gegessene Schoggieier: Zensur
  • Anzahl geschäftliche Anrufe auf meine Privatnummer an meinen freien Ostertagen: 2
  • Anzahl aufgesetzte Kündigungen: 1
  • Anzahl gelöschte Kündigungen hinsichtlich der Dauer bis zu meinen 19 Wochen Urlaub: 1
  • Anzahl Stunden Schlaf: Viel, oh ja, viel!!
  • Anzahl familiäre Déjà-Vus dieses Jahr: Viel, oh ja, viel!!

 

Ergebnis familiärer Färbaktion

Ergebnis familiärer Färbaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quintessenz dieses Jahr in 140 Zeichen:

„Irrwitzige Behauptungen, gemurmelter Widerstand, empörte Tiraden und am Schluss: „Ja, Mama.“

Das ist Ostern, heute und immerdar.“

 

In dem Sinne: Ich will auch mal Kinder. Nur um auch mal so viel Macht zu haben.

 

Mit einem Zaubestab bewaffnet, latent sarkastisch, chronisch verpeilt und nur dezent grössenwahnsinnig.

Möglicherweise interessiert dich auch:

1 Kommentar

  • Antworten
    Anita
    12. April 2012 bei 09:47

    Mach dir nichts vor, wenn du Kinder hast, musst du dir deine Macht auch erkämpfen, Zwergenaufstände niederschlagen, Sabotageakte verhindern etc.
    Lohnt sich aber.

  • Hinterlasse einen Kommentar