Lebenslage

Empathie ist Scheisse!

So, verehrtes Publikum, dass ich agrartechnische und volksdümmliche Wurzeln habe, ist ja bereits ein etwas abgeschliffenes Thema. Damit ich nicht zum 17. Mal in Folge meine Melktechnik (wer jetzt an Sex denkt, hat ein Problem) beschreibe, habe ich mir eine neue Sparte vorgenommen: Ja, ich werde rappen. Ich war schon immer ein verkanntes Hip-Hop-Talent, und meine Hosen hängen seit Jahrzehnten auf den Fesseln… Um Copyright-Klagen zu vermeiden: Ich habe mich von den unglaublich talentierten Rappern der Firma „Deichkind“ inspirieren lassen. Ihre vielschichtige Arbeit, insbesondere der asketische Refrain „ARBEIT NERVT!!! ARBEIT NERVT!!!“ hat sich unweigerlich in mein Hirn tätowiert, gleich über mein türkisfarbenes Mandala. Aber, ich will nicht, dass die Einleitung wieder viel länger wird als die eigentliche Abhandlung:

—-

Intro:

„EMPATHIE IST SCHEISSE!

DU WEISST, WIE ICH HEISSE!

EMPATHIE IST SCHEISSE!

EINFACH NUR SCHEISSE!

YO, DU BESCHISSENER HURENSOHN!

VOLL VERSIFFTER SCHEISSKANTON!

UND DU FETTE SCHLAMPE!

MIT DEINER RIESENWAMPE!

DU BIST MEINE TANTE!

ICH GEB MIR JETZT DIE KANTE!!

Chorus:

ICH BIN VOLL ILLEGAL!

DU SCHEISSNIGGER BISCHT MIR EGAL!

EMPATHIE IST SCHEISSE!

EMPATHIE IST SCHEISSE!

ICH FRESS TÄGLICH KREISE!

VERFICKTE BLÖDE MEISE!

Refrain:

EMPATHIE IST SCHEISSE!!

EMPATHIE IST SCHEISSE!!

EMPATHIE IST SCHEISSE!!

EMPATHIE IST SCHEISSE!!

So. Wer jetzt nicht mitgesummt hat, der ist kein echter Rapper… Plattenfirmen sollen sich melden, aber ich sag euch eins: Ich bin verdammt teuer… und beatboxen kann ich auch, also belästigt mich nicht mit dilettantischen Fragen.

Die voll fette Rap-Maid,

Anneee (wird „Änniii“ ausgesprochen, ihr Anfänger!)

P.S.: Ja, das war Sarkasmus

P.P.S.: Nein, ich stehe privaterweise immer noch nicht auf Hip-Hop

P.P.P.S.: …und wer trotzdem geschockt ist: Iss ein Muffin.

 

Möglicherweise interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar