Lebenslage

Bünzli-Statement.

Weil es gerade so schön zum Sturm im Kuhschweizer-Wasserglas passt, weil ich gerne Menschen verwirre, die mich in irgendeine Schublade stecken wollen, weil ich mich nicht mit der konservativ-patriotischen Ecke anfreunden kann, in die ich neuerdings von manchen gestellt werde, weil ich ganz bestimmt gewisse Bünzli-Tendenzen aufweise, aber eben doch nicht alle, verweise ich hier auf einen Artikel, den ich vor über einem Jahr verfasst habe, auch damals entrüstet, jedoch ganz eindeutig über meine eigenen Landsleute. Damit ich das ausdrücklich betont habe: Der Artikel enthält Sarkasmus.

Lieber Herr Bünzli.

Mit einem Zaubestab bewaffnet, latent sarkastisch, chronisch verpeilt und nur dezent grössenwahnsinnig.

Möglicherweise interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar