Lebenslage

Advent, Advent II: Die Deko-Schlacht.

Ich schwöre: Bling-Bling-Weihnachtsdeko ist mir ein Graus. Ich mag keine singenden Santas, ich verabscheue blinkende Fensterdeko, und die potthässlichen Rentierschlitten, die in arktischem Blau und lebensechter Grösse die hiesigen Vorgärten bevölkern, lösen in mir den Fermdscham-Modus aus. Aber: Deko ist nicht gleich Deko. Selbstgebastelte Deko beispielsweise ist für mich was total anderes, Natur-Materialien sind ebenfalls etwas total anderes. Daher: I proudly present, Deko-Schlacht à la Änni, Klappe die zweite.

 

Ein brandsicherer "Adventsteller" (einen Kranz mit Kerzen drauf würde ich bei meinem Schatz mit Feuerwehr-Erfahrung niemals durchbringen.)

Ein brandsicherer „Adventsteller“ (einen Kranz mit Kerzen drauf würde ich bei meinem Schatz mit Feuerwehr-Erfahrung niemals durchbringen.)

 

Ein Advents-Fenster.

Ein Advents-Fenster.

 

Die Advents-Stube (ja, alle Sterne sind selbstgebastelt. Wieviel Nerven, Shcnaps und Nikotin die gekostet haben, dürft ihr euch selber ausmalen.)

Die Advents-Stube (ja, alle Sterne sind selbst gebastelt. Wie viele Nerven, Schnaps und Nikotin die gekostet haben, dürft ihr euch selber ausmalen.)

 

Fehlt nur noch der Weihnachtsbaum, dann kann's losgehen!

Fehlt nur noch der Weihnachtsbaum, dann kann’s losgehen!

 

 

Möglicherweise interessiert dich auch:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar