Lebenslage

7 Sachen.

Nach längerer Abstinenz mal wieder Fototagebuch à la Frau Liebe:

“ 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.“

Diese Woche habe ich:

Weisse Toblerone im Wasserbad geschmolzen...

Weisse Toblerone im Wasserbad geschmolzen…

 

 

 

 

 

 

...Himbeeren "entkernt"...

…Himbeeren „entkernt“…

 

 

 

 

 

 

... mich damit abfinden müssen, dass das Dessert dann schliesslich optisch misslungen ist...

… mich damit abfinden müssen, dass das Dessert dann schliesslich optisch misslungen ist…

 

 

 

 

 

 

... Brownies mit Rosinen, Zimt und Grand Marnier gebacken und dann vergessen, dem Besuch zu servieren...

… Brownies mit Rosinen, Zimt und Grand Marnier gebacken und dann vergessen, dem Besuch zu servieren…

 

 

 

 

 

 

... die gut verpackten Bäumchen gegossen...

… die gut verpackten Bäumchen gegossen…

 

 

 

 

 

 

 

... endlich den Ecuador-Kalender umgeblättert...

… endlich den Ecuador-Kalender umgeblättert…

 

 

 

 

 

 

... an der Mütze weitergestrickt...

… an der Mütze weitergestrickt…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möglicherweise interessiert dich auch:

2 Kommentare

  • Antworten
    lavendelkinder
    8. Februar 2013 bei 15:20

    Änni, liebe Änni,
    hättest Du die große Frenudlichkeit, mir zu sagen, was Du mit der WEIßEN TOBLERONE GEMACHT HAST???
    Entschuldige, ich wollte nicht brüllen, aber ich sabbere heftig vor mich hin, bei dem Gedanken, was es wohl damit auf sich hat. Ich träume schon davon, nachts.
    Liebe Grüße,
    Britta (die eine große Schwäche für weiße Toblerone hat)

    • Antworten
      aenni
      8. Februar 2013 bei 17:04

      Hey Britta,
      ich hoffe, es sind angenehme Toblerone-Träume, die dich heimsuchen?! Oder sind sie eher sadistischer Art, weil dir beim Erwachen klar wird, dass das Toblerone-Land nur Einbildung war?
      Wie dem auch sei, zumindest in Bezug auf meine Fotos kann ich Klarheit verschaffen, ich poste mal das Rezept, ok? Guckstu:

      https://www.aenni-on-tour.ch/dessert-alp-traum/

      süsse Grüsse,
      Änni

    Hinterlasse einen Kommentar